• Tätigkeitsbereiche

    Allgemeines Zivilrecht, Arbeitsrecht, Familienrecht

  • Tätigkeitsbereiche

    Mietrecht, Erbrecht, Verkehrsrecht

  • Interessenschwerpunkte

    Handels- und Gesellschaftsrecht

  • Interessenschwerpunkte

    Wohnungseigentumsrecht, Immobilienrecht

Haftungshinweise

Die Kanzlei Dr. Horst Bauer ist bestrebt, vollständige, aktuelle und jeweils zutreffende Informationen auf dieser Website zu erteilen.

Eine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der erteilten Informationen wird nicht übernommen.

Haftungsansprüche gleich welcher Art, materieller oder ideeller Art, die mit den erteilten Informationen in Verbindung stehen, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Sofern auf andere, außerhalb des Verantwortungsbereichs der Kanzlei Dr. Horst Bauer liegende Webseiten verwiesen wird, scheidet eine Haftung der Kanzlei aus. Die Kanzlei Dr. Horst Bauer übernimmt keine Verantwortung für Darstellung und Inhalt fremder Webseiten.

Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung vonTexten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf der ausdrücklichen vorherigen Zustimmung der Kanzlei Dr. Horst Bauer.

 

Für die anwaltschaftliche Tätigkeit gelten insbesondere folgende berufsrechtlichen Vorschriften:

Bundesrechtsanwaltsordnung ( BRAO )

Berufsordnung für Rechtsanwälte ( BORA )

Fachanwaltsordnung ( FAO )

Rechtsanwaltsvergütungsgesetz ( RVG )

Berufsregelung für Rechtsanwälte der Europäischen Union

 

Gebühren

Anfallende Gebühren werden grundsätzlich nach der gesetzlichen Gebührenordnung ( RVG ) abgerechnet.

Bei einer Erstberatung für Verbraucher fallen Gebühren von maximal 190,00 € zzgl. Auslagerungspauschale und MWSt. an.

Bei gerichtlichen Vertretungen gelten die Regelungen des RVG nach dem Gegenstandswert.

Bei außergerichtlicher Beratung und Vertretung, die über eine Erstberatung hinausgeht wird bei Tätigkeitsaufnahme eine Honorarvereinbarung in angemessenem Umfang abgeschlossen. Eine Honorarvereinbarung richtet sich nach der wirtschaftlichen Bedeutung, den rechtlichen Schwierigkeiten, dem Arbeitsaufwand und dem Haftungsrisiko. Hierbei wird seitens der Kanzlei eine faire Lösung für den Mandanten angestrebt.